Häufig gestellte Fragen                       Treffen        Naturfoto Ilkerbruch

 

Gartenratgeber des NABU-Wolfsburg

Ökologisch wertvolle Sträucher (Rangliste)  u. a.

 Alle Seiten im  PDF- Format::   Seite1+8  --  Seite2 + 7 -- Seite  3+6 --  Seite 4+5   

 

     
Projekt-Feldhecke                                                      11/2008 -  Der NABU-Wolfsburg bepflanzt ein Feldgrundstück von ca. 900m²  mit etwa 900 Bäumen und Sträuchern. Nach einigen Jahren entsteht eine Feldhecke, die vielen Tier- und Pflanzenarten einen Lebensraum bieten wird. mehr...            

                                             

     

 

 

Naturschutzgebiet Ilkerbruch

 Am 10.08.1989 hat die Stadt Wolfsburg das  Gebiet Ilkerbruch zum Naturschutzgebiet erklärt. Das Naturschutzgebiet hat eine Größe von ca. 125 ha.  Schutzzweck ist die Sicherung und Entwicklung eines Feuchtgebietes mit größeren offenen Wasserflächen, Flachwasserbereichen, Röhrichtzonen, vernässten Grünlandflächen und unterschiedlich ausgeprägten, teilweise erlenbruchartigen Waldbeständen.   mehr..

    
 

B188 in Vorsfelde

 Die Trasse der Bundesstraße 188 darf auf keinen Fall den Vorsfelder Drömling beeinträchtigen.  mehr.. 

 
                                           

      

 

Erfolgreiche Uferbepflanzung

So sah der Reislinger Bach am Ostufer des Allersees im Jahre 2004 aus (Bild rechts). Wenn Sie einen Spaziergang um den Allersee machen, können Sie sehen, wie sich die Landschaft durch die Bepflanzung verändert hat.       mehr...